Unser Team

portrait_al

Andreas Liebrecht

Andreas Liebrecht, geboren 1969, unterstützt nationale und internationale Unternehmen in ihrer Strategieumsetzung.

Davor war er als Process Consultant bei einem internationalen Automobilhersteller am Standort Köln verantwortlich für die Implementierung von Lean Management und Change Management Prozessen. Dies in den Bereichen Produktentwicklung, Prototypenbau, Serien- und Einzelteilfertigung (Werkzeugbau). Dort leitete er ein zehnköpfiges Projektteam.

Seine Laufbahn begann er als freier Mitarbeiter in der Erwachsenenbildung, arbeitete als Trainer und Berater bei einem anderen deutschen Automobilhersteller und konzentriert sich nun in unterschiedlichen Branchen auf die Beratung von Teams und Führungskräften in Veränderungsprozessen.

Tätigkeitsschwerpunkt von Andreas Liebrecht ist es, Führungskräfte dabei zu unterstützen, strategische Veränderungen in das operative Geschäft zu integrieren, so dass diese akzeptiert und nachhaltig gelebt werden und dabei die Geschäftsanforderungen treffen.

Arbeitsschwerpunkte:

Aus- und Weiterbildung:

  • Andreas Liebrecht ist Diplom-Pädagoge.
  • Er ist systemisch-lösungsorientierter Berater, zertifizierter LaMarsh Change Experte und Mediator.
  • Er ist Absolvent der Challenging Coaching Masterclass bei John Blakeley und Ian Day.
  • Er ist Performance Improvement Manager, erworben am Ithaca College NY (U.S).
  • Er arbeitet in Deutsch und Englisch

Veröffentlichungen:

  • „Policy Deployment als Führungsinstrument bei Gruppenarbeit“, in: Das flexible Unternehmen, Symposion Publishing, Düsseldorf, 2007
  • Policy Deployment“ und „Process Confirmation“, in:  Fit for Change – Tools zur Begleitung von Veränderungsprozessen von Anja Leao und Mathias Hofmann, Bd. 1 u. 2; managerSeminare Verlag, 2007 und 2009
  • “Strategieumsetzung mit emotionaler Intelligenz – Ein Selbsttest für Führungskräfte”, in: EQ-Tools – Die 42 besten Führungswerkzeuge zur Entwicklung von Emotionaler Intelligenz, von Anja Leao und Heidrun Sass-Schreiber, managerSeminare Verlag, September 2011
Portrait_Volker

Volker Rau

Volker Rau - geboren 1973, verheiratet, zwei Kinder – unterstützt nationale und internationale Unternehmen bei ihrer Strategieumsetzung und Führungskräfteentwicklung mit dem Schwerpunkt Selbstführung. Er ist als Vortragsredner und Dozent tätig.

Davor arbeitete er als Organisationsentwickler und Senior Trainer bei einem international tätigen Handelsunternehmen in Düsseldorf. Dort unterstützte er für den Standort Deutschland die Durchführung von Zielfindungskonferenzen und Zielkaskadierung bis auf Mitarbeiter-Ebene. Weiterhin war er verantwortlich für Führungskräfteentwicklung, Coaching, Supervision sowie Bereichs- und Teamentwicklungen.

Seinen Werdegang begann er als selbständiger Trainer für Kommunikation und Gruppendynamik bei einem Trainingsinstitut in Hamburg. Danach war er als Process Consultant bei einem internationalen Automobilhersteller am Standort Köln tätig. Seine Hauptaufgabe lag hier bei der Steuerung der Endmontage im Hinblick auf Zielfindungsprozesse, Zielkaskadierung, Masterplan, Balanced-Score-Card sowie Talent Management.

Arbeitsschwerpunkte:

Aus- und Weiterbildungen:

  • Volker Rau ist Diplom Pädagoge
  • Er ist Systemischer und Individualpsychologischer Berater sowie zertifizierter LaMarsh Change Experte
  • Er ist Experte für Stress/Burn Out Klienten
  • Er ist Experte für Erlebnisaktivierende Methoden
  • Er ist zertifiziert in Provokativer Intervention und Integrativer Transaktionsanalyse
  • Er berät in Deutsch und Englisch
Jessica Oppawsky

Jessica Oppawsky

Jessica Oppawsky, geboren 1983, unterstützt nationale und internationale Unternehmen in ihrer Strategieumsetzung. Davor war sie als Prozessbegleiterin bei renommierten Unternehmens-beratungen verantwortlich für die Begleitung und Durchführung von Maßnahmen im Bereich Change Management. Sie ist Lehrbeauftragte im Bereich Organisations- und Wirtschaftspsychologie an einer angesehenen privaten Hochschule und konzentriert sich nun auf die Umsetzungsberatung von verantwortlichen Führungskräften und Projektleitern im Rahmen von IT Security Initiativen. Im Zuge ihrer Karriere hat sie zudem umfangreiche Erfahrungen als Trainerin im interkulturellen, sportlichen und gesundheitsorientierten Kontext gewinnen können.

Tätigkeitsschwerpunkt von Jessica Oppawsky ist es, Führungskräfte und ihre Teams dazu zu befähigen, strategische Projekte in das operative Geschäft zu integrieren. Auf den Punkt gebracht: Sie ist eine zielstrebige, teamorientierte, kreative und verantwortungsbewusste ehemalige Leistungssportlerin. Sie arbeitet in Deutsch und in Englisch.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Change Management
  • Prozessbegleitung
  • Internationale und interkulturelle Zusammenarbeit
  • Teamentwicklung und Teamcoaching
  • Coaching / Supervision
  • Führungskräfteentwicklung
  • Workshopmoderation

Aus- und Weiterbildung:

  • Systemische Beratung für Junior Professionals (ISBW Wiesloch)
  • Master of Arts in Angewandter Sportpsychologie an der Martin-Luther-Universität Halle
  • Bachelor of Arts in Business Psychology an der Hochschule Fresenius, Idstein
  • BA Studium mit Schwerpunkt Economics an der Lamar University, Beaumont, Texas, USA
Portrait_Laura

Laura Krämer

Laura Krämer – geboren 1989 – ist gelernte Veranstaltungskauffrau auf dem Weg zur Veranstaltungsfachwirtin. Sie arbeitet seit mehreren Jahren selbständig in der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Events in Deutschland.

Zuvor arbeitete sie festangestellt als Veranstaltungskauffrau auf der „Zeche Zollverein“ in Essen und für ein Cateringunternehmen in Köln.

Laura Krämer kümmert sich bei uns um das Veranstaltungsmanagement.

Sie steht Ihnen dazu gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung!

Egal, wie gut Ihre Strategie ist, Sie sollten
auf Ihre Resultate schauen.
Winston Churchill

Sofortkontakt

Informieren Sie sich bei uns, wie die Zusammenarbeit im Detail abläuft.

Wir freuen uns auf Sie.

Bitte empfehlen Sie uns weiter.