Projektbeispiele

Strategieumsetzung:

  • Konzeption eines pragmatischen Change Management Konzepts für den internationalen Roll Out einer IT Lösung (Spezialchemie).
  • Entwicklung und Implementierung eines Change Management Systems in der Servicegesellschaft eines führenden multinationalen Konzerns. Fokus: Aufbau einer Umsetzungssystematik und iterative Implementierung (Pharma).
  • Umsetzung der Werksstrategie: Beratung und Begleitung des Managements bei Erarbeitung einer Vision, abgeleiteter Strategien und Ziele, Kaskadierung der Ziele bis auf Mitarbeiter-Ebene, Gestaltung von Masterplänen und Scorecards sowie Durchführung von Statusanalysen (Automotive).
  • Implementierung eines Stratgieumsetzungsprozesses, um die Ausrichtung des Unternehmens zu fokussieren und zu priorisieren sowie die Ergebnisse auf die einzelnen Bereiche bis zur Mitarbeiterebene herunterzubrechen. Daraus abgeleitet wurden im Sinne der Strategieumsetzenden Personalentwicklung bei den Key Functions Entwicklungsfelder abgeleitet und durch Maßnahmen wie Coaching, Shadowing und Trainings unterstützt (Consulting).
  • Change Prozess zur Führungskultur: Unterstützung der Geschäftsführung, der Führungskräfte und Mitarbeiter bei der Entwicklung eines gemeinsamen Führungsverständnisses durch Workshops, Trainings und Coachings (Dienstleistung).
  • Beratung und Begleitung des Managements bei der Implementierung und Durchführung von Zielfindungskonferenzen sowie Kaskadierung der Ziele und Messgrößen bis zur Mitarbeiter-Ebene (Handel).
  • Aufsetzen der Umsetzungs- und Reviewstrategie mit dem Ziel, die Umsetzungsgeschwindigkeit eines international führenden Herstellers von Schmierstoffen zu erhöhen. Design und Lieferung von Workshops zur Strategieumsetzung und Change Management für das Managementteam. Coaching der Mitglieder des Managementteams (Mineralölindustrie).
  • Reorganisation von Arbeitsstrukturen bei Anlagenteams: Beratung des Steering Commitees sowie Durchführung von Changemanagement-Workshops für betroffene Führungskräfte und Mitarbeiter mit den Themen Veränderung von Kompetenzen und Aufgabenprofilen, Umgang mit Veränderungen, Teamfindung, Sicherstellung der Weitergabe von relevanten Informationen und Abstimmungs- sowie Konfliktgesprächen (Pharma).
  • Strategieumsetzungsberatung von Bereichsleitern mit anschließenden Kommunikations- und Kaskadierungsworkshops. Aufbau und Implementierung eines gemeinsam mit dem Kunden entwickelten Strategie- und Führungsprozesses (Telekommunikation | Multichannel-Anbieter).
Prozessbegleitung:
  • Langzeit-Prozessbegleitung international: Entwicklung und Durchführung von Workshops zur Generierung sicherheitsrelevanter Daten in den Legal Entities der Konzerngesellschaften. Beratung zur Absicherung des Projektmanagementprozesses (Pharma).
  • Prozessbegleitung für Teamleads aus dem zuliefernden IT-Bereich. Darunter Change Readiness – und Change Impact Analysen, Stakeholder Analysen, Erstellen der Kommunikationspläne und dem Change Monitoring (Pharma).
  • Bereichsentwicklung: Optimierung des Informationsflusses und der Zusammenarbeit in und zwischen Schnittstellenabteilungen durch Workshops zur Prozessoptimierung, Teamentwicklungen und Coachings (Medien).
  • Implementierung und Durchführung von unternehmensweiten „Kreativ-Workshops“ zur Markenpositionierung und Optimierung der On Air-Präsentation von neuen Produktlinien. Begleitung in der Umsetzung der verabschiedeten Maßnahmen in den Alltag (Medien).
Flankierende Einzelmaßnahmen:
  • Durchführung eines Strategie/Visions-Workshops zur mittel- und langfristigen Ausrichtung einer Abteilung: Ableitung von Zielen und Maßnahmen aus der Unternehmensstrategie für den eigenen Bereich sowie Szenario-Entwicklung mit SWOT-Analyse (Banken).
  • Moderation eines Ausrichtungs-Workshops für eine Abteilung zu den Themen Rollenklärung, Lessons Learned sowie strategischer und operativer Ausrichtung (Versicherung).
  • Coaching und Beratung eines Geschäftsleiters zu den Themen Life-Balance, Entscheidungsfindung, Handlungsklarheit, strategische Ausrichtung des Unternehmens und Führungskultur (Dienstleistung).
  • Coaching und Shadowing eines Leiters der Entwicklungsabteilung eines Zulieferbetriebs auf Top Management Ebene. Fokus: Führung und Kommunikation, Feedback der Fremdwahrnehmung, Anfertigung eines Führungs- und Entwicklungsberichts (Automotive).
  • Durchführung eines Teamentwicklungsprozesses, um die Beteiligten wieder auf die strategisch relevanten Themen sowie lösungsorientiertere Zusammenarbeit zu fokussieren (Banken).
  • Durchführung einer Teamentwicklung zu den Themen Kommunikation und unternehmerischen Denkens und Handelns auf Mitarbeiter-Seite sowie Bereitstellung der nötigen Rahmenbedingungen durch die Führungsmannschaft (Versicherung).
  • Durchführung einer Teamentwicklung zum Thema “Stress-Management”: Vermittlung von Werkzeugen zum Thema Zeitmanagement, Atemtechniken, Entspannungstechniken, Herz/Kreislauf-Übungen und deren Einübung. Arbeit an der persönlichen Haltung durch Supervision und Fallarbeit (Banken).
  • Durchführung einer Konfliktmediation, um Teamleiter in der gemeinsamen Bearbeitung von Schnittstellenthemen wieder arbeitsfähig werden zu lassen (Banken).
  • Durchführung einer Mitarbeiterbefragung, Moderation von Ergebnispräsentation innerhalb der Teams und daraus abzuleitenden Handlungsmaßnahmen im Rahmen des unternehmensweiten Optimierungsprogramms (Automotive / Handel / Versicherung).
  • Durchführung einer unternehmensweiten Bildungsbedarfsanalyse mit nachfolgender Implementierung (Konzeption, Durchführung, Evaluation, Begleitung) eines internen Qualifizierungsprogrammen für Mitarbeiter und Führungskräfte (Handel).
  • Re-Design und Lieferung des Führungskräfteentwicklungsprogramms für Nachwuchsführungskräfte eines international führenden Herstellers der Antriebs- und Steuerungstechnologie. Fokus: Young Leaders (Maschinenbau-/Antriebs-/Steuerungstechnik).
  • Förderprogramm für Führungskräfte: Unterstützung durch Trainings und Coachings mit den Schwerpunkten laterale Führung, Umgang mit Veränderungen, Mitarbeitergespräche (Medien).
  • Einwöchiges Outdoor-Training zur Integration neuer Mitarbeiter (Auszubildende) in den Bergen zur Integration in den Konzern sowie Networking unter den Teilnehmern (Automotive).
  • Train-the-Trainer „Strategieumsetzung/Changemanagement“ für die Abteilung Personalentwicklung eines Versicherungskonzerns (Versicherung).
  • Train-the-Trainer ‚Teamentwicklung‘: Für interne Trainer des Unternehmens zur Durchführung von Teamentwicklungen durch eigenes Personal (Lebensmittel).
volker-rau-andreas-liebrecht-3




Icon_Projektbeispiele (deutsch) Für die ausführliche Beschreibung von Projektbeispielen aus verschiedenen Branchen klicken Sie HIER.

Egal, wie gut Ihre Strategie ist, Sie sollten
auf Ihre Resultate schauen.
Winston Churchill

Sofortkontakt

Informieren Sie sich bei uns, wie die Zusammenarbeit im Detail abläuft.

Wir freuen uns auf Sie.

Bitte empfehlen Sie uns weiter.