Strategieumsetzung – Schlüsselfigur Mittelmanager (am Beispiel „Kulturentwicklung“)

Martina Nieswandt (Autorin des Buches „Fast Cultural Change. The Role and the Influence of Middle Management”) stellt in ihrem Artikel in der Zeitschrift „Capital“ die These auf, dass sich die Kultur eines Unternehmens innerhalb von zwei Jahren ändern ließe. Und dass es dabei besonders auf das mittlere Management ankäme.

Icon - Führungskräfteentwicklung

Wir machen ebenso die Erfahrung, dass diese Zielgruppe unbedingt in die Kaskadierung der Strategie miteinbezogen und gestärkt werden muss. Dabei ist es bei der Strategieumsetzung unserer Meinung nach relativ unwichtig, welches Ziel (und damit welche Strategie zur Zielerreichung) verfolgt wird – in diesem Capital-Artikel ist es bspw. die „Kulturentwicklung“. Ein notwendiger Reviewprozess, der die Ergebnisse dann wieder hoch zu den Entscheidern spült, ist dabei unumgänglich, will man auf Kurs bleiben bzw. mit Unwägbarkeiten rechtzeitig und lösungsorientiert umgehen. Zudem wird ein qualifiziertes und engagiertes Mittleres Management mit seinen Mitarbeitern Ideen von sicher heraus aus erarbeiten und treiben. Dabei müssen allerdings die Rahmenbedingungen für ein eigenverantwortliches Denken und Handeln von der Geschäftsführung und dem oberen Management gegeben sein.

Lesen Sie weiter im Artikel der Zeitschrift „Capital“ …

Egal, wie gut Ihre Strategie ist, Sie sollten
auf Ihre Resultate schauen.
Winston Churchill

Sofortkontakt

Informieren Sie sich bei uns, wie die Zusammenarbeit im Detail abläuft.

Wir freuen uns auf Sie.

Bitte empfehlen Sie uns weiter.